Online Bewegungsspielraum FAQs

F: Muss ich zum Arzt gehen?
A: Das weiß ich nicht. Ich bin keine Medizinerin. Zu keinem Zeitpunkt erteile ich medizinische Ratschläge. Wenn du unsicher sein sollest oder schmerzen hast entscheide selber und suche einen Arzt auf.

F: Werden die Calls aufgenommen.
A: Ja, ALLES wird aufgezeichnet. Wenn es von einer Session keine Aufzeichnungen geben sollte, kommuniziere ich es klar vor der Kursanmeldung.

F: Brauche ich einen Facebook Account?
A: Nein, es macht aber alles wesentlich einfacher und ist vorerst noch der Dreh-und-Angelpunkt dieser geschlossenen Gruppe.

F: An wen richten sich die Angebote? Nur an Schwangere und Mütter?
A: Grundsätzlich darf und kann jeder Mensch der mit einem Uterus geboren worden ist mitmachen, egal ob du ein Kind geboren hast oder nicht. Solltest du dir unsicher sein und Fragen haben, sprich mich gerne an.

F: Wieviel kostet die Mitgliedschaft im OBSR / die einzelnen Kurse?
A: Die kosten variieren je nach Kurs.

F: Warum gibt es keinen kostenlosen Testzeitraum?
A: Der Online Bewegungsspielraum ist ein geschützter Bereich, einige Themen sind mega sensibel und daher möchte ich nur Teilnehmerinnen die mir Vertrauen und von meiner Arbeit überzeugt sind. Du kannst dich hier auf meiner Seite über mich schlau machen und / oder in meiner Facebook Gruppe Beckenbodenglück vorbei schauen.

F: Wie lange bin ich an den Online Bewegungsspielraum gebunden?
A: Gar nicht. Du zahlst immer nur den jeweiligen Kurs.

F: Wieviel Zeit pro Woche sollte ich einplanen?
A: Mindestens 90 Minuten die Woche. Wir werden auch vieles in den Alltag integrieren und nebenbei machen. Dazu können allerdings auch Workshops und mal spontan längere Einheiten kommen. ALLES WIRD AUFGEZEICHNET, AUSSER ICH KÜNDIGE ETWAS ANDERES VOR KURSANMELDUNG AN.

F: Was brauche ich für die Mitgliedschaft?
A: Eine Matte, einen Internetzugang (Handy, Tablet etc.) mit Kamera. Falls etwas dazu kommt werde ich das rechtzeitig ankündigen.

F: Wie lang darf meine Schwangerschaft her sein?
A: Fast Egal! Einmal postpartum immer postpartum, das gilt auch für stille Geburten, Fehlgeburten und Abtreibungen / Schwangerschaftsabbrüche egal ob ein Tag, ein Jahr oder 30 Jahre später! Wenn deine Erfahrung weniger als 6 Monate her sein sollte, sprich mich bitte vorher an damit ich dir sagen kann, ob der jeweilige Kurs wirklich etwas für dich ist.

F: Werde ich danach nie wieder Schmerzen haben oder werde ich super stark?
A: Ich weiß es nicht. Das kann ich dir weder beantworten, noch versprechen. Ich habe leider leider keine Glaskugel.

F: Und sonst?
A: Du musst wissen, das DU die wirkliche Arbeit leistest. Nur DU steckst in deinem Körper, niemand sonst. Je nachdem wieviel Arbeit DU körperlich und mental in die Sache steckst, umso größer die Wahrscheinlichkeit erfolgreich(er) zu sein.

Da der Online Bewegungsspielraum ein komplett neues Konzept ist, in den ich all mein Wissen und Können stecke, handelt es sich nicht um fertige, vorgeplante Kurse. Ich nehme dich mit auf meine eigene Reise. Du lernst und wächst mit mir und gestaltest den OBSR und seine Kurse aktiv mit. Ich werde regelmäßig Umfragen machen und um Feedback bitten, damit der OBSR immer besser werden kann.


Hast du noch weitere Fragen? Dann schreib mir einfach eine E-Mail.