Sexological Bodywork

Sexological Bodywork ist lebendige somatische Körperarbeit bei der wir  zusammen auf Beckenboden-Entdeckungsreise gehen.

Für mich liegt meine Aufgabe irgendwo zwischen Medizin und Sexualität… zumindest fühlt es sich um Augenblick so an.

Wir haben pro Session 2-3 Stunden Zeit, um mit verschiedenen Methoden, wie Berührung, Atmung und Bewegung herauszufinden, was du genau möchtest oder brauchst. 

Das tolle an den Sessions: Du entscheidest. Nichts passiert, “weil ich es besser weiß.”

Ich gebe Impulse oder mache Vorschläge, aber du bist die Chefin und ich begleite dich auf deiner Entdeckungstour. Wir quatschen auch sehr viel. 😊

Das finde ich ziemlich gut.

Meine Schwerpunkte liegen auf:

  • Inkontinenz
  • Senkungsbeschwerden
  • Mapping 
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr 
  • Vaginismus
  • Narbengewebe bei Geburtsverletzungen (Kaiserschnitt, Dammriss, o. Ä.)

Wenn du Themen hast, die hier nicht genannt sind, du aber daran forschen und lernen willst, darfst du mich gerne ansprechen und wir schauen ob es eine Möglichkeit gibt. Meine Arbeit hier geht gerade erst los, es wird sich also noch sehr, sehr viel ändern. 

Preis: 250 Euro