Willkommen im Ulyaversum

Mit meinem Bewegungs- und Mindsetcoaching begleite ich Frauen spielerisch und mit Leichtigkeit die Kraft des eigenen Beckenbodens zu erforschen.

Ich mag es einfach und mit meinem unkompliziertem Training will ich dir zeigen wie unglaublich genial und widerstandsfähig du in deinem Körper bist.

Wir sind so viel mehr als der Beckenboden oder die Rektusdiastase.
Ich möchte dich begleiten alte Muster zu hinterfragen und vielleicht zu sprengen.
Dein Wissen wird hier wachsen, sich verändern und du wirst hier sicherlich viele Antworten finden.
Du wirst dich wieder tiefer verbunden mit dir selbst fühlen können und mehr Wissen und Gefühl für deinen Körper bekommen.💖

Nimm deine Weiblichkeit und Gesundheit in die eigene Hand und lerne deine
eigene Körper-Seele-Landkarte mit Leichtigkeit  zu lesen 💖

Meine Angebote richten sich an dich, wenn du bereit bist, unbekannte aber hoffentlich wundervolle neue Wege zu gehen und zu erforschen.
Nur Mut, ich freu mich auf dich!


Hast du noch Fragen? Schick mir gerne eine E-Mail.

Teilnahmebedingung ist das OK von deinem Arzt! Keiner der Workshops ersetzt medizinischen oder therapeutischen Rat.

Das sagen meine Teilnehmerinnen…

„Ulya schafft es in ihren Kursen, ihr umfangreiches Wissen zu Beckenboden, Schwangerschaft und Mama sein in angenehm leichtfüßige Übungen und eine warmherzige Kursatmosphäre zu verpacken. Große Empfehlung!“

Annika B.

„Du hast einfach echt einen anderen Blick auf den Körper, der mir sehr gefällt. Funktion an erster Stelle und alles in Harmonie miteinander aufgebaut. Dein Kurs hat mir realistisch was an die Hand gegeben, mit dem man wirklich arbeiten kann. Man fühlt sich nicht überfordert, was ja oft zu einer schnellen Aufgabe führt. Ich freu mich richtig aufs Kerzenausblasen und auf weitere Kurse bei dir!“

Ivonne H.

„Du bist entspannt, emphatisch und hast jedem individuell geholfen und hattest immer super Tipps. Die Übungen waren immer alle gut umsetzbar. Fordernd aber nicht überfordernd.“

Michaela

„Vielen Dank für das individuelle eingehen auf jede Einzelne und den Austausch im Kurs.“

Julia D.

„Ich habe weniger Schmerzen. Wenn ich Schmerzen habe, weiß ich welche Übungen helfen.“

I. P.